H
Vorträge

Baukultur im Spiegel der Gesellschaft 1938-1959
Im Fokus: Der Berufsstand der ArchitektInnen und ihre Interessensgemeinschaft, die Zentralvereinigung der ArchitektInnen Österreichs (ZV)

am Mittwoch, den 28.11.2018, 19.00 Uhr

im Architekturzentrum Wien (Az W), Podium

Fallbeispiele der Österreichischen Nachkriegsarchitektur

Freitag, den 22. Juni 2018, 9.30 Uhr

anlässlich des 9. Internationalen ISG-Symposium vom 21. bis 23. Juni 2018
NEW HERITAGE: EIN GENERATIONENVERTRAG?
im Bernhardisaal, Albrechtgasse 6A, 8010 Graz
Veranstalter: Internationales Städteforum in Graz gemeinsam mit der Stadt Graz

Architekt Willi F. Ramersdorfer und seine Projekte in Dornbirn

2. Mai 2018, 19.30 Uhr

im Gasthaus Vorarlbergerhof, Viehmarktstrasse 3, 6850 Dornbirn
Veranstalter: Dornbirner Gechichtswerkstatt und Stadtarchiv Dornbirn

1938−1945. Hitlers Pläne für die Neugestaltung der Stadt Wien

12. April 2018, 18.00 Uhr

an der TU-Wien, HS 7, Karlsplatz 13, 1040 Wien

Veranstalter: Österreichische Gesellschaft für Denkmal− und Ortsbildpflege.
In Kooperation mit dem IVA − Institut für Vergleichende Architekturforschung, das Fachgebiet Baugeschichte und Bauforchung der Technischen Universität Wien

Karikatur oder politische Propaganda?
Die Ausgestaltung der "Gschnasfeste" im Wiener Künstlerhaus, 1933 und 1939

23. bis 25. März 2018, in Irsee (D)

Anlässlich der 6. Frühjahrsakademie des Kunsthistorischen Forums Irsee
Thema: Künstlerfeste in Zünften, Akademien und informellen Kreisen
Veranstalter: Kunsthistorische Forum Irsee und Schwabenakademie Irsee